Blattgold in der buddhistischen Tradition : das Fest « Visakha Bucha », Juli 2015

Visakha Bucha - Anbringen von Blattgold als Ritual

 

Wussten Sie schon ?

In Thailand ist es Brauch das Gesicht einer überdimensionalen Statue des Buddha mit Blattgold zu verzieren, weil es Glück bringt.

Es handelt sich um eine Tradition des Festes « Visakha Bucha », eines der heiligen Festtage im Buddhismus, an dem man der Geburt, der Illumination und dem Tod oder dem eintritt ins Nirvana des Buddha gedenkt.